Aushang Jänner/Februar 2020

Instandhaltungen 2020

Für Instandhaltungsmaßnahmen sind heuer über 6 Millionen Euro geplant.
Mehr als die Hälfte davon ist für haustechnische Erneuerungen, für Arbeiten in Wohnungen (Fenster- und Terrassensanierungen, Brauchbarmachungen) oder für Arbeiten an der Gebäudehülle vorgesehen.
Die zentrale Instandhaltungsmaßnahme im heurigen Jahr 2020 ist die Modernisierung der Brandmeldezentrale mit all ihren dazugehörenden Bestandteilen in sämtlichen Gebäuden der Liegenschaft.

Bei den Erneuerungen der Gemeinschaftsanlagen sind heuer geplant:

  • Dachbadsaunen auf A2/3 und B1/2
  • Nachrüstung der Saunen mit wählbarer Temperatur. Damit kann bei der Buchung ein Temperaturbereich von 80-100°C gebucht werden:
    • Hallenbad A2/3, Sauna C
    • Dachbad A2/3, Sauna A
    • Hallenbad A6/7, Sauna E

Leider kann die Hallenbadsauna B auf A2/3 nach einem Gebrechen nicht mehr mit vertretbarem Aufwand repariert werden.

Weitere Details zu den Instandhaltungen 2020 sind dem kommenden Newsletter 72/2020 zu entnehmen.

Wohnparkführung für NeumieterInnen am 14.2.2020

Die Wohnpark-Einführung soll den neuen MieterInnen als Orientierung dienen.
Wir klären Fragen wie zum Beispiel:

  • Wo ist was?
  • An wen wende ich mich bei Fragen?
  • Was kann ich im Wohnparkbereich alles erledigen?
  • Welche Infrastruktur bietet der Wohnpark?
  • Was ist im Wohnpark anders als in anderen Anlagen?

Die Führung findet statt am

14.Februar 2020:

  • Wohnparkeinführung für alle „Wohnpark-Neulinge“.
  • Treffpunkt: B6 im Erdgeschoß bei den Liften
  • Start: 14 Uhr, Dauer zirka drei Stunden

Beginnend im Mieterbeiratsraum gehen wir die wichtigsten Plätze ab. Nehmen sie bitte das Handbuch für MieterInnen mit, das sie bei Übergabe der Wohnungsunterlagen erhalten haben.
Bitte beachten Sie:

  • Teilnahme nur für WohnparkmieterInnen
  • ein Limit von 25 Personen
  • Anmeldung in der Kaufpark-Info erforderlich (telefonisch: 01/667 54 80 oder per E-Mail infostand@gesiba.at)

Mieterbeiratswahl 2020

2020 muss ein neuer Mieterbeirat für eine Funktionsperiode von fünf Jahren gewählt werden.

Die Wahl findet in der Woche vom

11. – 16. Mai 2020

statt. Dies wurde von der Wahlkommission am 20. Dezember 2019 festgelegt.

Das aktive und passive Wahlrecht haben dabei alle Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnparks Alterlaa, die das 16. Lebensjahr vor dem 11. Mai 2020 vollendet haben.

Wer Mieterbeirätin oder Mieterbeirat werden möchte, muss bis spätestens sechs Wochen vor dem Wahltermin ihre bzw seine schriftliche Bewerbung mit Foto und persönlichen Daten sowie einer kurzen Darstellung ihrer bzw seiner künftigen Mitarbeit im Mieterbeirat per E-Mail an die Wahlkommission (peter[ät]stroissnig.at) senden oder mittels Brief in der Kaufpark-Information hinterlegen.

Der Mieterbeirat bietet am

22. Jänner 2020 ab 19:00 Uhr
im Mieterbeiratsraum B 6 / 02

allen Bewohnerinnen und Bewohnern des Wohnparks Alterlaa, die an einer Kandidatur zum Mieterbeirat interessiert sind, eine Informationsveranstaltung an.
In dieser stellen wir die Aufgaben und die Arbeitsweise des Mieterbeirates vor.

Bitte beachten Sie weitere Veröffentlichungen der Wahlkommission!

Führung: „Freizeitpark Alterlaa“ am 29. November 2019

Informationsveranstaltung am Freitag, den 29. November 2019 für alle WohnparkbewohnerInnen

Am Programm stehen die Indoormöglichkeiten des Wohnparks.
Ein Programm für alle Altersgruppen:

  • Kinderpartyraum
  • Schlechtwetterspielplätze für die Kleinen
  • Bäder und Saunen
  • Tennishallen
  • jede Menge Wohnparkklubs

In zwei Durchgängen geht der Streifzug durch den Wohnpark:

1. Durchgang:

Start um 16:00h in der Kaufpark-Mall vor der Bühne.
In einem Kurzvortrag wird ein Überblick über das Freizeitangebot und die Nutzungsmodalitäten gegeben.
In zwei Gruppen (Wohnpark – Ost, Wohnpark – West) erfolgt im Anschluss die Besichtigung vor Ort. Dauer ca. 1 ½ Stunden

2. Durchgang:

Start um 18:00h in der Kaufpark-Mall vor der Bühne.
Selbes Programm wie um 16:00h

Setzen Sie Ihren eigenen Schwerpunkt!

  • Einen Gesamtüberblick erhalten: bei beiden Durchgängen mitgehen
  • Jene Einrichtungen besuchen, die einen interessieren:
    bei der jeweiligen Gruppe mitgehen
  • Bei jenem Durchgang mitgehen, bei dem es zeitlich passt

Keine Anmeldung erforderlich!

Aushang September/Oktober 2019

Gemeinsame Sammlung von Plastik, Getränkekartons und Metall: Bitte warten!

Wie in verschiedenen Medien berichtet, stellt die MA 48 die derzeit getrennte Sammlung von Plastik, Getränkekartons und Metall bis März 2020 auf eine gemeinsame Sammlung schrittweise um.
Die Umstellung im 23. Bezirk ist im Zeitraum Mitte Dezember 2019 bis Ende Jänner 2020 geplant.

Wir bitten zu berücksichtigen, dass bis dahin die getrennte Sammlung dieser Fraktionen im Wohnpark aufrecht bleibt.

Hallenbad B6/7 – in neuem Glanz

Mitte September konnte die Erneuerung des Hallenbades B6/7 abgeschlossen werden.
Es ist nach langer Zeit wieder ein Hallenbad, in dem auch der Saunabereich erneuert und eine neue komfortable Infrarotkabine eingebaut wurde.

Interessierte haben die Gelegenheit Anfang Oktober die neuen Einrichtungen zu besichtigen und die Funktionalität der neuen Infrarotkabine kennen zu lernen.

Wir treffen uns am

Dienstag, den 1. Oktober
um 15:00 Uhr
in der Lifthalle von B5/6 auf Ebene 02.

Badeschuhe oder Schuhüberzüge mitnehmen! Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Aktuelle Entwicklungen bei den Gemeinschaftsanlagen

Wir haben mit der AEAG eine Reihe von Anpassungen bei den Gemeinschaftsanlagen vereinbart. Zu einigen Anlagen möchten wir vor weiteren Entscheidungen eine Kurzbefragung durchführen.

Details dazu und der Fragebogen sind dem Sonder-Newsletter des Mieterbeirates zu entnehmen, der Anfang Oktober an alle Haushalte verteilt wird.

Sicherheitsführung

Die nächste Sicherheitsführung findet am

Freitag, den 15. November
um 14:00 Uhr

statt.

Treffpunkt: in der Kaufpark-Mall
vor der Bühne.

Bitte melden Sie sich in der Kaufpark-Info für diese Führung an.
Das Teilnehmer-Maximum liegt bei 20 Personen.

Im Mittelpunkt stehen die bestehenden Sicherheitseinrichtungen im Wohnpark, deren widmungsgemäße Nutzung sowie die bestehenden Regelungen zur Vermeidung von Gefahrenpotentialen.

Rücktritt Sascha Faderny

Wir bedauern, dass Sascha Faderny aus persönlichen Gründen vorzeitig sein Mandat als Mieterbeirat zurückgelegt hat. Wir danken für die jahrelange, positive Zusammenarbeit!

Aushang Sommer 2019

Auswirkungen auf den Zeitpunkt der Mietensenkung im C-Block durch die WGG-Novelle 2019?

Vor kurzem wurde eine Novelle zum Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz (WGG) im Parlament beschlossen. Es soll voraussichtlich noch heuer in Kraft treten.

Für die Absenkung der Mieten war bis dato der Abschluss der Kreditrückzahlungen für die Errichtung des Gebäudes ausschlaggebend.

Mit der Novelle neu hinzu gekommen ist: Mieten können auf bestehendem Niveau bleiben, wenn für Instandhaltungsmaßnahmen Eigenmittel des Eigentümers eingesetzt werden.

Dies ist im C-Block der Fall. Der C-Block weist mit der vorliegenden Jahresabrechnung 2018 eine Instandhaltungsvorlage von knapp € 700 000 aus.

Wir haben die konkreten Zahlen überprüft und können Entwarnung für alle C-Mieter geben.

Aufgrund der absehbaren Entwicklung der Ausgaben und Einnahmen für Instandhaltung ist damit zu rechnen, dass spätestens 2020 die Instandhaltungsvorlage in eine Instandhaltungs-rücklage drehen wird.

Die Absenkung der Mieten im C-Block kann, wie gehabt, zum Ausfinanzierungszeitpunkt der Kredite, die für die Errichtung aufgenommen wurden, erfolgen – 2021/2022.

Ermäßigter Ferientarif für Kinder und Jugendliche bei Tennis, Tischtennis und Badminton

Mit Beginn der Ferien trat wieder die Ferienregelung in Kraft: Kinder und Jugendliche des Wohnparks können von Montag – Freitag (Werktag) bei Buchung am selben Tag vom ermäßigten Ferientarif profitieren:

Eine Stunde Tennis € 4
Eine Stunde Badminton oder Tischtennis € 3

Der gültige Schülerausweis ist dafür in der Kaufpark-Info vorzulegen.

Harry-Glück-Park-Führung am 8. August

Nach einem heißen Juni liegt der Juli bis jetzt im langjährigen Durchschnitt was die Temperaturen betrifft.
Auch wenn unserer Gärtner regelmäßig gießen, schaut so manches Eck im Harry-Glück-Park nicht sehr grün aus.

Wie ist das mit dem Gießen? Wie gehts unserem Park im Sommer?

Diese und weitere Themen stehen bei der

Harry-Glück-Park-Führung
am 8. August ab 16:30h

für Wohnparkmieter im Mittelpunkt. Treffpunkt ist der Kirchenplatz.
Wir ersuchen um Anmeldung in der KP-Info (01/667 54 80 oder „infostand AT gesiba PUNKT at“).

Eisenkraut im Blumenbeet beim A-Block

Wir wünschen weiterhin einen
schönen Sommer!

Führung Harry-Glück-Park

Unser Chefgärtner, Herr Gangl, führt uns am 8. August 2019 wieder durch die Anlage.
Start ist um 16:30 Uhr.

Bitte um Anmeldung in der Kaufpark-Info: persönlich, per Telefon oder per Mail.

Aushang Mai/Juni 2019

Neues Hochbeet

Der Naschgarten zwischen B und C-Block ist ein großer Erfolg! Umso mehr freuen wir uns über ein weiteres Gemeinschaftsbeet.
Dieses wurde durch unsere Gärtner bepflanzt: Erdbeeren, Obstbäume, Kräuter, Ribisel und vieles mehr stehen jetzt für uns zum Pflücken bereit.

Das neue Hochbeet befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Naschgarten und Wasserspielplatz, direkt vor B6/7 West.

Sicherheitsführung für Mieter im Mai

10. Mai 2019:
Sicherheitsführung: „gesetzliche Bestimmungen“, „Sicherheitseinrichtungen“, „Verhalten im Brandfall“,…
Treffpunkt: Kaufpark-Mall vor der Bühne
Start: 14:00h

Bitte beachten Sie:

  • Teilnahme nur für Wohnparkmieter
  • ein Limit von 20 Teilnehmern
  • Anmeldung in der Kaufpark-Info erforderlich

PKW in der Garage – Licht aufdrehen und Geschwindigkeitsbegrenzung beachten

Immer wieder merken Mieter an, dass Fahrzeuge in der Garage ohne Licht unterwegs sind.
Auch wenn dies der StVO entsprechen sollte, bitte denken Sie an Personen die Sehschwächen haben oder schlecht hören. Das Licht erhöht die Sichtbarkeit und Sicherheit.

Bitte halten Sie sich auch an die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit von 10 km/h.

Aushang Februar/März 2019

Sicherheitsführungen

Viele Sicherheitsvorkehrungen und -einrichtungen wurden in den letzten Jahren und Jahrzehnten, bedingt durch gesetzliche Änderungen, nachträglich eingeführt/eingebaut.

Dass viele dieser Maßnahmen bei den Bewohnern nicht bekannt sind, erleben wir bei den Wohnparkführungen, bei Fragen an den Mieterbeirat, bei diversen Postings und Leserbriefen in den Wohnparkmedien. Dieses Wissensmanko kann im Ernstfall Leben gefährden!

Gemeinsam mit der Hausverwaltung planen wir – beginnend im 1. Halbjahr 2019 – „Sicherheitsführungen“ anzubieten. Dabei stehen die aktuellen organisatorischen Abläufe und die technischen Einrichtungen im Mittelpunkt. Was tun bei Stromausfall, bei Brand, in der Wohnung, in der Garage, im Bad,…
Im Kaufpark wird eine Interessentenliste geführt, auf die Sie sich ab sofort setzen lassen können. Wir kontaktieren Sie, sobald der Termin feststeht.

Mietentwicklung 2018 – 2019

Wir haben uns die Mietentwicklung 2018 – 2019 genauer angesehen.

  • Im Vergleich zur Miete August bis Dezember 2018 ist die Miete ab Jänner 2019 in allen drei Blöcken geringfügig gesunken.
  • Im Vergleich zur Miete Jänner bis Juli 2018 ist die Miete ab Jänner 2019 in allen drei Blöcken zwischen 0,75 – 0,8% gestiegen

Bei den Positionen „Betriebs-, Lift-, Heizungs- und Warmwasserkosten“ handelt es sich um Akontos. Die tatsächlichen Kosten werden daher Mitte 2020 im Zuge der Jahresabrechnung 2019 vorliegen.

Instandhaltungsmaßnahmen 2019

Über 5 Millionen Euro fließen heuer planmäßig in die Instandhaltungsmaßnahmen des Wohnparks.
Welche Vorhaben konkret geplant sind, können Sie dem aktuellen Mieterbeiratsnewsletter 66/2019 und dem Kaufparkheft Februar 2019 entnehmen. https://mbr-alterlaa.at/newsletter/newsletter-66-feburar-2019/